Günter Zint

Mitte der 1950er Jahre bekam er seine erste Kamera geschenkt, eine Agfa Isola. Seitdem belegen seine Fotos zigtausendfach fotografisch komprimierte Zeitgeschichte.

Zint war Gründer der St. Pauli Nachrichten und des St. Pauli Museums. Seine Fotos, oft Alltagsszenen, haben eine hohe sozialdokumentarische Aussagekraft. Er hat die deutsche Anti-Atom-Bewegung seit Beginn an mit seiner Kamera begleitet. Am 27. Juni 2018 wurde er 77 Jahre alt. Glückwunsch!

Kontakt: guenter@panfoto.de

Zint
Atom-Gau-05
Atom-Gau-03

Malville (Frankreich) 1977

Malville 1977
Malville 1977

Brokdorf 1977

Zint-Fotos-HDG-037
Anti AKW, Protest, Demo
BROKDORF-AKW17
Anti AKW, Protest, Demo

Wendlandblockade 1984

Anti AKW, Castor, Atom, Polizei, Militaer, Panzer, WAA
Anti AKW, Castor, Atom, Polizei, Militaer, Panzer, WAA
Anti AKW, Castor, Atom, Polizei, Militaer, Panzer, WAA
Anti AKW, Castor, Atom, Polizei, Militaer, Panzer, WAA, Festnahme

Berlin-Treck 2009

P1190440
P1190291
P1190451