Aktuell / Termine

Kyoto – München – Australien – Hamburg – Wendland

13. August 2018

Kyoto – München – Wendland Die Umweltpolitologin Emi Ichiyanagi von der Universität Kyoto hat für einige Tage Lüchow-Dannenberg besucht. Sie absolviert zur Zeit ein Gastsemester für Doktorantinnen in München. In den drei Tagen fand ein intensiver Austausch mit Mitgliedern der Bürgerinitiative. Und ein Besuch im Gorleben Archiv. Australien – Hamburg – Wendland Am 7. Juli […]

Mehr Lesen

Was motiviert Protestbewegungen zur Gründung eigener Archive?

21. Juli 2018

Marius Becker vom Göttinger Institut für Demokratieforschung absolvierte von Anfang Mai bis Ende Juni ein Praktikum im Gorleben-Archiv in Lüchow. Und widmet sich in einem Resumee der Frage „Was motiviert Protestbewegungen zur Gründung eigener Archive?“ am Beispiel des Gorleben-Archivs: 2001 im Wendland, über 24 Jahre nach der Standortbenennung für ein „Nukleares Entsorgungszentrum“ in Gorleben durch […]

Mehr Lesen

Zum Gedenken an Francis – der heiße Sommer 1994

16. Juli 2018

Neun Tage vor dem angekündigten ersten Castor-Transporttermins beginnen AtomkraftgegnerInnen am 2. Juli im Gorlebener Wald, auf dem Salinas Gelände, mit dem Bau eines Hüttendorfs. Aus dem Unterholz erwächst Castornix.

Mehr Lesen

Pressemitteilung: Gorleben Archiv verzeichnet „Bedeutungszuwachs“

28. Juni 2018

„Idealer Ort zur Verbindung von Dokumentation, Forschung und Bildungsarbeit“ Das Gorleben Archiv hat im vergangenen Jahr einen „spürbaren Bedeutungszuwachs“ erfahren. Das sagte die Vorstandssprecherin Gabi Haas auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des in Lüchow ansässigen Vereins. Einerseits sei das öffentliche Interesse an den vom Gorleben Archiv gesammelten Dokumenten noch einmal deutlich angestiegen. So hat Archivleiterin Birgit […]

Mehr Lesen

Über 70.000 Fotos und Dias – wir stellen einige der Fotograf*innen vor

26. Juni 2018

Fotografie ist eine Bildsprache, die einzige Sprache, die auf der ganzen Welt verstanden wird. Zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu sein, den Moment festhalten, Inhalte transportieren, Wirkungskraft erzeugen. Und der Wunsch, in einer Welt voller Technik Raum für eigene Ideen und den Sinnen zu lassen. Im Gorleben Archiv befinden sich über 70.000 Fotos und […]

Mehr Lesen

Francis ist tot

15. Juni 2018

Mittwoch früh wurde Francis Althoff tot auf dem Salinas-Gelände gefunden, wo er am Vortag eine Besuchergruppe empfangen hat. Er hinterlässt eine traurige Tochter, einen traurigen Sohn und viele traurige Mitstreiter*innen. Er war einer, der von Anfang an sich gegen Gorleben, die Atomkraft, aber auch für einen anderen Lebensstil engagierte. Als Anfang Mai 1980 sich eine […]

Mehr Lesen

Urlaub bis 4. Juni

22. Mai 2018

Vom 22. Mai bis 4. Juni hat das Gorleben Archiv wegen Urlaubs nur sporadisch geöffnet. Falls kein Mitarbeiter, keine Mitarbeiterin im Archiv ist, dann bitten wir zurückgebrachtes Archiv-Material aus der KLP im BI-Büro abzugeben. Danke!

Mehr Lesen

Öffnungszeiten während der KLP

2. Mai 2018

Während der Kulturellen Landpartie hat das Gorleben Archiv an folgenden Tagen jeweils von 14-17 Uhr für Besucher geöffnet: Freitag 11.5. Sonntag 13.5. Montag 14.5. Dienstag 15.5. Mittwoch 16.5. Donnerstag 17.5.

Mehr Lesen

Eine kurze Zwischenmeldung nach der Ausgrabung

26. April 2018

Vom 7.3. bis zum 21.3.2018 fand die dritte und vorerst letzte archäologische Untersuchung des ehemaligen Geländes der Freien Republik Wendland statt. Was haben wir gemacht? Wir (das Ausgrabungsteam) haben im Zentrum des Dorfbereiches eine archäologische Untersuchung durchgeführt und Bauüberreste einer Hütte freigelegt, welche wir auf höchstem Niveau zeichnerisch, fotografisch und dreidimensional durch Vermessungsgeräte dokumentiert haben. […]

Mehr Lesen

Plakate-Projekt abgeschlossen

5. April 2018

Mit Freude können wir ein weiteres abgeschlossenes Projekt vorstellen: Seit Ende letzten Jahres hat die interessierte Öffentlichkeit Einsicht in einen großen Teil unserer Plakate-Sammlung. Eine Förderung durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) und die enge Zusammenarbeit mit dem Gemeinsamen Bibliotheksverbund (GBV) hat dieses Projekt ermöglicht. Ein wichtiger Teilbestand und kulturelles Erbes des […]

Mehr Lesen